Stationen eines Lebensweges –
Erfahrungen, Kompetenzen, Arbeitsweisen…

Arbeitsweise

In meinem Berufsleben haben mich im Besonderen der Umgang mit Patienten und die Arbeit mit verhaltensauffälligen und gewaltbereiten Jugendlichen und Erwachsenen geprägt. Diese Tätigkeiten fordern ein hohes Maß an Zuverlässigkeit, Vertrauen, Klarheit, Struktur, Einfühlungsvermögen und Wertschätzung. Ebenso sind Flexibilität und Spontanität gefragt, wenn es darum geht, auf unvorhersehbare Situationen schnell, lösungsorientiert und zielgerichtet zu reagieren.

Meine Angebote gestalte ich gerne bewegt, interaktiv, ressourcenorientiert, offen und humorvoll. Dabei begleitet mich ein positives Menschenbild, eine systemisch-lösungsorientierte Sichtweise und die Freude an meiner Arbeit.

Ressourcen stärken, Potentiale entdecken, Lösungen finden, Ziele erreichen
Mit einem bunten Methodenmix, versuche ich in meinen Gruppenangeboten möglichst viele
Menschen in ihrer Einzigartigkeit anzusprechen und ihnen individuelle Erfahrungen und vertiefende Erkenntnisse zu ermöglichen. Angereichert mit frischen Impulsen und neuen Sichtweisen, entwickeln die Teilnehmer/innen dabei individuelle, zielorientierte und nachhaltige Lösungsideen und deren Transfermöglichkeit in den Alltag.

Feedback